Warum Clipox®?

Das Clipox® Schliffklemmensystem löst die folgenden, häufig auftretenden Probleme in der täglichen Laborarbeit

Die herkömmlichen Schliffsicherungen verursachen in Ihrem Laboralltag eine Fülle von praktischen Problemen. Dadurch erhöht sich der Arbeitsaufwand. Noch schwerer wiegt, dass dadurch gefährliche Sicherheitslücken entstehen können!

Das Clipox® Schliffklemmensystem ist die Lösung für folgende Problembereiche:

  1. Es verhindert Schwierigkeiten, die sich aus benutzerunfreundlichen, spröden, geschmolzenen oder verrosteten (und oftmals dennoch teuren) Schliffklemmen ergeben.
  2. Bei ungewolltem Überdruck durch nicht vertikal federnde Sicherungen kann eine Glasapparatur zu Bruch gehen.
    Clipox® verhindert das verlässlich. Die vertikale Nachfederung bietet einen sicheren Schutz gegen Bersten.
  3. Clipox® ist die Antwort auf fehlende Schliffsicherungen
    (in Verbindung mit Stativklammern), resultierend aus Platzproblemen am Schliffhals.
  4. Ungesicherte Glasstopfen von Standflaschen und Kolben mit gefährlichen Inhalten sind ein Sicherheitsproblem.
    Der in Deutschland hergestellte Joint Clamp bietet auch für diese Anwendungen einen verlässlichen Schutz.
  5. Clipox® behebt Platzprobleme, die sich bei Stativklammern ergeben können.
  6. Das Klammersystem behebt Probleme aufgrund unterschiedlicher Durchmesser und Randhöhen der Schliffverbindungen.
  7. Schwierigkeiten mit dreiteiligen Kunststoff-Hahnsicherungen lassen sich damit beheben. Direkte Sicherung am Hals der Kegelhähne (inkl. PTFE- und Vakuumkegelhähne) durch das Clipox® Schliffklemmensystem.
  8. Ebenso Sicherheitsprobleme, die bei Standflaschen auftreten können.